Weib­li­che Hunde­na­men: Namen für Hündin­nen von A bis Z

Die Namens­su­che für eine Hündin ist kinder­leicht bis ultra anspruchs­voll. Kinder sind übri­gens oft sehr krea­ti­ve Helfer auf der Suche nach einem einzig­ar­ti­gen Hunde­na­men für weib­li­che Hunde! Wir aber auch und deshalb haben wir Ihnen an die 500 Namen für Hündin­nen von A – Z in diesem Beitrag nieder­ge­schrie­ben! Viel­leicht finden Sie zwischen den Zeilen auch noch ein wenig Inspi­ra­ti­on, wie Sie von allein auf lusti­ge Hunde­na­men kommen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Finden eines passen­den Namens für Ihr Hunde­mäd­chen. Viel Freu­de beim Aussu­chen und Rufen!

Namen für Hündinnen
Weib­li­che Hunde­na­men: Namen für Hündin­nen

Allge­mei­nes zur Namens­fin­dung für Hündin­nen

Es ist für uns selbst­ver­ständ­lich, dass wir unse­ren Haus­tie­ren Namen geben. Eini­ge werden­de „Hunde­el­tern“ zele­brie­ren die Namens­su­che förm­lich. Also wollen wir mit diesem Arti­kel gerne einen Beitrag zur Namens­fin­dung für Hündin­nen leis­ten. Seinem Hund einen Namen zu geben, hat nämlich nicht nur mit Würde, Wert­schät­zung und Liebe zu tun, sondern ist auch aus ande­ren Grün­den sinn­voll. Wenn der gewähl­te Name sich dann noch von eini­gen eben­falls sinn­vol­len Komman­dos gut unter­schei­den lässt, ist alles in bester Ordnung! 

Natür­lich erleich­tert es den Umgang enorm, wenn man seinen Hund beim Namen rufen kann. Sie können ihn aber auch nach einer Zahl benen­nen. Umstrit­te­ne Aussa­ge? Wir meinen damit nicht “irgend­ei­ne Nummer”, nein. Lebe­we­sen sind keine Nummern. Ihrem Hund ist es aber egal, ob Sie ihn “Findus”, “Ficus”, “Four” oder “Seven” nennen. Der Namens­wahl bei Hunden sind noch weni­ger Gren­zen gesetzt als bei Kindern. Wie Sie Ihren Hund rufen, bleibt voll­kom­men Ihnen über­las­sen.

Sie sind also auf der Suche nach einem Namen für Ihr Hunde­mäd­chen? 

Viel­leicht können Sie schon eingren­zen, wonach Sie in etwa suchen? Viel­leicht etwas india­ni­sches oder eher nordisch? Soll Ihre Hündin nach einer bestimm­ten Eigen­schaft benannt werden, z. B. “Stor­my”, wenn sie ein eher stür­mi­sches Natu­rell hat? Viel­leicht möch­ten Sie unbe­dingt einen klas­si­schen, deut­schen Hunde­na­men oder einen von einem berühm­ten Film­star?

Der Name für Ihre Hündin soll­te auf jeden Fall nur so lang sein, dass Sie ihn gut und schnell rufen können. Wenn noch weite­re Tiere bei Ihnen im Haus leben, ist es außer­dem von Vorteil, ihnen Namen zu geben, die sie akus­tisch gut vonein­an­der unter­schei­den können. 

Lassen Sie uns doch mal schau­en, welche klang­vol­len und ausge­fal­le­nen Hunde­na­men für Weib­chen wir für Sie heraus­ge­sucht haben.

Top 10 der belieb­tes­ten Hunde­na­men für Weib­chen

Geschmä­cker sind natür­lich immer unter­schied­lich, aber eini­ge Hunde­na­men für Weib­chen schei­nen beson­ders beliebt zu sein. 

Hier kommen die Top 10 der belieb­tes­ten Hunde­na­men für Hündin­nen:

  1. Luna
  2. Bella
  3. Nala
  4. Lilly
  5. Emma
  6. Amy
  7. Kira
  8. Lotte
  9. Mila
  10. Elli
Tipps zur Namensfindung für weibliche Hunde
Tipps zur Namens­fin­dung für weib­li­che Hunde

Namen für Hündin­nen von A bis Z

Kann­ten Sie auch schon alle der Top 10 Namen für Hündin­nen? Sie sind beliebt, aber teil­wei­se auch schon zu oft gehört worden. Wenn Sie auf der Suche nach einem etwas ausge­fal­le­ne­ren Namen für Ihr Hunde­mäd­chen sind, lesen Sie auf jeden Fall weiter. 

Weiter geht’s mit diesen 100 Namens­vor­schlä­gen für Hündin­nen von A bis Z:

AAbby, Aman­da, Audrey, Alana, Amber, Alara, Aska, Ariel­le, Anasta­sia
BBrina, Blini, Boogie, Bea, Bubba, Bonny, Boun­ty, Betty
CCoco, Clai­re, Cleo, Cathy, Chil­li, Campi­na, Candy, Camil­la
DDina, Daria, Donna, Dako­ta, Daiqui­ri, Devina
EEmily, Ebony, Ellie, Esme­ral­da, Eilo, Evelyn, Enya, Erna, Easy
FFrida, Fiona, Fjol­la, Fara, Fey, Finchen, Fabia, Feli­na, Finja
GGinger, Gaja, Gala­xy, Gina, Ganja, Geisha, Gala
HHappy, Hippie, Hera, Heart, Haley, Hazel, Hella, Hope
IIsi, Ina, Izzy, Ice, Indi­ra, Indi­ga
JJami­la, Jamey, Jazz, Jenna, Jule, Jolan­te, Jolle
KKaya, Kimba, Kessy, Kiss, Kinga, Kalin­ka, Kara
LLana, Leya, Lima, Lady, Laida, Laxy, Lamba­da, Lola, Laola
MMelly, Melo­dy, Mellow, Merli­na, Malu, Mary, Marcy, Maika, Mae
NNilo, Neria, Neva­da, Nala, Nabou, Naemi, Naomi
OOlga, Olvia, Orlan­da, Oggi, Odes­sa, Oakley
PPeaches, Pea, Palo­ma, Pali­na, Pene­lo­pe, Pebbles
QQuixie, Quit­te, Quiny, Queen, Quali­ty, Quee­nie
RRonja, Rhea, Rica, Rosa­lie, Raggea, Rani, Ria
SSoleil, Sunny, Sazou, Sele­na, Shee­ba, Sima­ni, Smil­la
TToffee, Tali­ta, Tani, Tessa, Timber­ly, Tinka, Tiny
UUma, Utopia, Ugan­da, Unity, Urmel, Umbra, Ursel
VVesper, Virgi­nia, Vroni, Vanil­la, Valet­ta, Vale­ra, Vicky, Viga
WWanda, Wanja, Wilma, Winni, Wolke, Walla­by, Wally
XXana, Xara, Xenia, Xanti, Xanthip­pe, Xant­a­ra
YYenka, Yilma, Yona, Yolan­da, Yolo, Yumie, Yellow
ZZera, Zita, Zelda, Zara, Zafra, Ziska, Zoe, Zora

Weib­li­che Hunde­na­men für verschie­de­ne Fell­far­ben

Manch­mal braucht man einfach einen Anhalts­punkt, um im Namens-Dschun­gel über­haupt irgend­wo zu star­ten. Wie wäre es denn, sich an ein paar äuße­ren Merk­ma­len Ihres Hundes zu orien­tie­ren. Welche Fell­far­be hat Ihr Hunde­mäd­chen? Viel­leicht gibt es einen passen­den Hunde­na­men für Ihre Hündin, welcher ihr wunder­schö­nes Fell­kleid wider­spie­gelt? 

Hier kommen ein paar Vorschlä­ge für weib­li­che Hunde­na­men nach verschie­de­nen Fell­far­ben:

Schwar­zes Fell: Blacky, Baghi­ra, Beau­ty, Inky, Lakritz, Leila

Weißes Fell: Snow, Arcti­ca, Frost­fell, Ivory, Marsh­mal­low, Muschel, Alas­ka

Brau­nes Fell: Espres­so, Cookie, Hazel, Sandy, Ruby, Brina

Beiges Fell: Cream, Campi­na, Cara­mel, Cappuc­ci­na, Toffi­fee, Honey

Grau­es Fell: Gala­xy, Blue, Hazy, Luna, Wolke, Moon

Gescheck­tes Fell: Chili, Lola, Flecki, Hedi, Betty, Boun­ty, Keks

Gestrom­tes Fell: Tigra, Lexi, Tiger Lily, Raya, Sien­na, Tigress

Oft wird die Wahl des Hundenamens anhand des Aussehens getroffen
Oft wird die Wahl des Hunde­na­mens anhand des Ausse­hens getrof­fen

Lusti­ge Hunde­na­men für Weib­chen

Es darf gerne Spaß machen, den Namen Ihres Hundes zu rufen. Bei lusti­gen Hunde­na­men wie Mary Puppins, Lotti Karot­ti oder Fussel werden bestimmt auch ande­re Menschen im Park auf Sie aufmerk­sam. Ist es nicht schön, wenn Sie auch ande­ren durch den Namen Ihres Hundes ein Lächeln ins Gesicht zaubern können?

  1. Fly
  2. Mary Puppins
  3. Chee­sy
  4. Kassio­peia
  5. Chili
  6. Lady Gaga
  7. Lilli­fee
  8. Fussel 
  9. Tante Käthe
  10. Pommes
  11. Giot­to
  12. Mücke
  13. Lotti Karot­ti
  14. Ugan­da
  15. Kata­stro­fee
  16. Sphinx
  17. Müsli
  18. Motte
  19. Marsh­mal­low
  20. Mukki

Süße weib­li­che Hunde­na­men 

Das ganze gibt’s jetzt noch­mal in nied­lich. Haben Sie eine beson­ders zauber­haf­te Hündin Zuhau­se? Viel­leicht steht der klei­nen Maus einer dieser süßen weib­li­chen Hunde­na­men gut:

Fu, Fara, Finja, Abby, Lulu, Lola, Bibi, Babs, Babsi, Hanni, Honey, Jolly, Joy, Enya, Evelyn, Ivory, Emily, Melo­dy, Cleo, Emmi, Bailey, Molly, Grace, Frida, Ruby, Flora, Zuna, Lu, Trudi, Toffee, Willow, Sugar, Tapsi, Sweetie, Sunny, Magic, Sissi, Smil­la, Stern­chen

Lese­tipp: Unser Beitrag über Hunde­na­men für Rüden

Selte­ne und außer­ge­wöhn­li­che Namen für Hündin­nen

Neben beson­ders nied­li­chen oder lusti­gen Namen gibt es auch eine ganze Reihe an außer­ge­wöhn­li­chen und selte­nen Namen für Hündin­nen. Wir haben für Sie eine Auswahl an spani­schen, nordi­schen und india­ni­schen Hunde­na­men für Weib­chen getrof­fen, schau­en Sie hier:

Beson­de­re spani­sche Hunde­na­men für Hündin­nen

  • Alegria – Freu­de
  • Alma – Herz, Seele
  • Bella – die Schö­ne
  • Buena – die Gute
  • Cara – die Lieb­li­che
  • Chiqui­ta – klei­nes Mädchen
  • Deli­cia – Köst­lich­keit
  • Dulci­na – Süße
  • Espe­r­an­za – Hoff­nung
  • Estrel­la – Stern
  • Flore­ci­ta – Blüm­chen
  • Luna – Mond
  • Palo­ma – Taube
  • Prince­sa – Prin­zes­sin
  • Vida – Weis­heit

Beson­de­re nordi­sche Namen für Hündin­nen

  • Amia – Gelieb­te
  • Berti­la – glän­zen­de Heldin
  • Dalla – die Helle
  • Eija – die mit dem sonni­gen Gemüt
  • Halla – uner­war­te­tes Geschenk
  • Hilja – Stil­le
  • Kauni – die Schö­ne
  • Lenn­ja – die Leuch­ten­de
  • Maila – Gelieb­te
  • Riina – die Reine
  • Senja – die Star­ke
  • Sini – blau
  • Tarja – die Beschüt­ze­rin
  • Yrsa – klei­ne Bärin

Beson­de­re india­ni­sche Hunde­na­men für Weib­chen

  • Aponi – Schmet­ter­ling
  • Yanta – Feuer­holz
  • Inti – Sonne
  • Irani – wüten­de Biene
  • Nenetl – Puppe
  • Jaci – Mond
  • Deya­ni – erfolg­reich
  • Woya – Taube
  • Tibah – grau
  • Chepi – Fee, Elfe
  • Yoki – Regen
  • Niyol – Wind
  • Sala­li – Eich­hörn­chen
  • Yoal­ly – Nacht
  • Anan­da – Fröh­lich­keit, Glück
  • Kaya – Große Schwes­ter
Finden Sie den passenden weiblichen Hundenamen für jede Hunderasse
Finden Sie den passen­den weib­li­chen Hunde­na­men für jede Hunde­ras­se

Weib­li­che Hunde­na­men aus Filmen/Büchern etc.

Ihr Hunde­mäd­chen hat Star-Appeal? Dann braucht sie auch einen glit­zern­den Namen, der gut zu ihrem VID-Life (Very Important Dog Life) passt! 

Hier kommt eine klei­ne Auswahl an Namen für Hündin­nen aus bekann­ten Filmen, Seri­en und Büchern:

  • Katniss Ever­deen
  • Leia Orga­na
  • Mary­lin Monroe
  • Grace Kelly
  • Sailor Moon
  • Coco Chanel
  • Buffy
  • Lara Croft
  • Ariel­le
  • Poca­hon­tas
  • Biene Maja
  • Shaki­ra
  • Ronja Räuber­toch­ter
  • Heidi
  • Audrey Hepburn

Namen für große Hunde und klei­ne Hündin­nen

Auch die Körper­grö­ße Ihrer Hündin kann bei der Auswahl eines passen­den Namens ein Anhalts­punkt sein. Wenn Sie eine hoch­bei­ni­ge und grazi­le Hündin haben, wird wahr­schein­lich ein ande­rer Name besser zu ihr passen als zu einer winzig klei­nen Zwerg­pu­del-Hündin. 

Viel­leicht kommen diese Hündin­nen-Namen für Sie in Frage:

Namen für klei­ne Hündin­nenNamen für große Hündin­nen
SallyTroya
SassyGaia
SissiZelda
LütjaHera
PetitQueen
MiniCaris­si­ma
Shor­tyKendra
PixelElek­tra
TrixieXenia
PixieValpur­ga
Litt­leMulan
KrümelNeme­sis
ChipMedu­sa
TinyLava
MuckiNike
MicaAruna
Quin­cyLaksh­mi
BieneAphro­di­te
MillyHele­na

Hunde­na­men für Pärchen

Bei Ihnen ziehen direkt zwei Hunde ein? Egal ob es sich um Hündin und Rüde oder Hündin und Hündin handelt, wir haben die passen­den Hunde­na­men für Pärchen:

  • Naruto und Saku­ra
  • Fix und Foxi
  • Mickey und Minnie Maus
  • Bonny und Clyde
  • Sully und Mike
  • Hanni und Nanni
  • Meli­bea und Calis­to
  • Bibi und Tina
  • Sally und Harry
  • Heidi und Seal
  • Frida und Diego
  • Maria und Josef
  • Yin und Yang
  • Sissi und Franz
  • Romeo und Julia
  • Susi und Strolch
  • Betty und Boop
  • Athena und Medu­sa
Hundenamen für Pärchen
Hunde­na­men für Pärchen

Geschlechts­neu­tra­le Namen für Hunde

Sie wissen, dass bei Ihnen demnächst ein Hund einzie­hen wird, aber noch nicht genau, ob es sich um einen Rüden oder eine Hündin handeln wird? Wenn Sie trotz­dem schon auf Namens­su­che gehen möch­ten, können Sie sich einfach einen geschlechts­neu­tra­len Namen für Hunde aussu­chen. 

Hier kommen ein paar Vorschlä­ge für Sie:

  • Bailey
  • Cookie
  • Happy
  • Izzy
  • Jazz
  • Salsa
  • Seven
  • Twix
  • Keke
  • Aloha
  • Jona
  • Beat
  • Betzy
  • Anouk
  • Bente
  • Blue

Fazit: Namens­su­che für weib­li­che Hunde von A bis Z

Na, war schon der passen­de Name für Ihr Hunde­mäd­chen dabei? Es gibt natür­lich noch viele weite­re tolle Namen und viel­leicht fallen Ihnen ja auch eine ganz indi­vi­du­el­le Eigen­krea­ti­on ein?

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unse­rem Arti­kel weiter­hel­fen und Ihnen etwas Inspi­ra­ti­on liefern konn­ten. Sie werden mit Sicher­heit den perfek­ten Namen für Ihre Hündin aussu­chen! Wenn Sie noch Hilfe bei der Namens­fin­dung brau­chen: Kinder sind immer groß­ar­tig im Kreieren lusti­ger und einzig­ar­ti­ger Hunde­na­men. Viel­leicht können Sie gemein­sam brain­stor­men?

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00